SADHANA

Das Sadhana ist ein wesentlicher Bestandteil des Kundalini Yoga und des Sikh Dharma. Es ist eine Praxis, die deinen Lebensrhythmus und deine Verhaltensweise neu definieren und sie auf den Rhythmus deines endgültigen Ziels ausrichtet. Es gibt dir täglich die Möglichkeit, deinen negativen Gewohnheiten gewahr zu werden, welche dich an dem Erlangen eines höheren Bewusstseins hindern. Die Disziplin und die Selbstbeherrschung schaffen die Kraft in dir, deine Begierden und Süchte auszumerzen, die die Ursache für deine Gewohnheiten sind.
Jeder Tag ist anders und du selbst bist jeden Tag anders.

Durch die Selbstdisziplin, früh morgens aufzustehen und zu meditieren, Yoga zu üben und Mantren zu singen, kreierst du neue Prioritäten in deinem Leben und lernst, dein Wesen wieder wert zu schätzen. Du beseitigst Ängste, Zwänge und Süchte und gehst geordneter und bewusster mit dir und deiner Umwelt um.

Ein Sadhana geht in der Regel ca. 2,5 Stunden. Der Anfang scheint schwer, doch du wirst belohnt und bei regelmäßigem üben wirst du merken, daß es keine Anstrengung mehr ist, morgens um vier oder fünf Uhr aufzustehen.

Möchtest du einmal an einem Sadhana teilhaben, so wende dich gerne an mich. In Lübeck hat im August 2016 endlich das erste Sadhana im Forum Gesundheit in der Wahmstr. 43-45 stattgefunden und wird nun regelmäßig einmal im Monat fortgesetzt. Je mehr Menschen sich dafür öffnen, desto mehr Wesen tragen dazu bei, den Frieden und das neue Selbstbewusstein in unsere Herzen zu bringen.

Infos auch unter unserer Heilzentrum WELTENBAUM Facebookseite.

Seid gesegnet

SAT NAM