Kurs: Reinigung, Nahrung, Schutz

mika/ Januar 31, 2019/ Allgemein

Sat Nam ihr Lieben,

dieses Jahr ist ein sehr belebtes Jahr in dem viele Entscheidungen getroffen werden, die kleine und große Veränderungen herbeirufen werden. Und wie immer liegt es an uns selbst, was wir daraus machen und wie wir damit umgehen.

„Wir selbst sind die Veränderung für diese Welt die wir uns wünschen“

Lebt im Augenblick, in der Gegenwart und ihr seht, daß ihr jede Veränderung durch eure Gefühle, Gedanken und euer Gemüt selbst beeinflusst. Und wie im Kleinen so im Großen werdet ihr dadurch die Welt beeinflussen, sowohl positiv als auch negativ.
Achtet also auf eure Gedanken und eure Gefühle, die ihr euch selbst und anderen gegenüber hegt. Atmet bewusster und tiefer, wenn euch eine Situation herausfordert und kommt in den Frieden mit euch selbst, eurer Vergangenheit und eurer Zukunft, sowie allen Situationen in eurer erschaffenen Welt. Ihr entscheidet selbst über die Gesundheit eures Körpers, eures Geistes und eurer Seele. Dafür hat uns der Schöpfer den Freien Willen gegeben. Hier und jetzt.

Und durch unseren Glauben und Vertrauen in ein höheres Bewusstsein, das uns durch dieses irdische Labyrinth führt, sind wir geschützt vor all zu starken, einschneidenden Erlebnissen oder Energien, die uns vermeintlich das Leben kosten könnten.
Doch sind wir das wirklich, wenn wir fernab vom göttlichen Glauben leben, im Egoismus gefangen und uns so auf unserem Planeten verhalten, wie viele es in dieser Phase des neuen Zeitalters tun?

Es gibt viele Faktoren, die unseren göttlichen Schutz so beeinflußen, daß wir uns nackt und hilflos fühlen, heimatlos und getrennt von unserer Quelle.
Ich muss hier nicht aufführen, was das alles sein kann. Die Liste ist lang und jeder kann sich selbst beobachten, was einem gut tut und was nicht.

Doch oftmals sind es eben auch unterschwellige, versteckte oder unsichtbare Energien, Wesen, Frequenzen und andere manipulierende Faktoren und wir fragen uns, warum wir so schlecht gelaunt sind, Depressionen haben, zur Sucht gegenüber jeglichen Dinge neigen oder aggressiv und ungehemmt auf scheinbar banale Situationen reagieren.

In solchen Momenten können uns alte traditionelle Heilmethoden aus dem Schamanismus, dem Yoga, der Meditation oder Tanz und Rezitation von Mantren helfen.

Neben dem Kundalini Yoga, daß eine umfassende Erweiterung unseres Bewusstseins herbeiführt, biete ich deshalb auch schamanische Methoden an. Diese können uns helfen, in der kommenden Zeit uns der äußeren Einflüssen gewahr zu bleiben, uns davor zu schützen und uns die Kraft zu geben in unserer Mitte zu bleiben.

Hierzu biete ich einen speziellen Kurs zum Thema „Reinigung, Nahrung, Schutz“ an.
Der Kurs besteht aus vier Blöcken, die jeweils an einem Freitagabend stattfinden.
Zusätzliche führe ich die Teilnehmenden in das „Perfekte Würfelfeld“ ein, damit sie es in ihrem alltäglichen Leben anwenden können. Es ist eine Methode aus der schamanischen Heilkunst, die mit der Lichtsprache arbeitet.
Zudem zeige ich euch weitere Möglichkeiten, wie ihr euch reinigen, nähren und schützen könnt und gebe dazu praktische Tipps.

Kosten: für alle vier Blöcke 140,- €
Blöcke auch einzeln buchbar: 40.- € pro Block
Zeit: jeweils Freitagabend 19:30 Uhr bis etwa 21:30 Uhr

1.Block: Ernährung
2.Block: Bewegung
3.Block: Atmung
4.Block: Gedanken und Gefühle

Bei Fragen und weiteren Infos telefonisch unter: 01757170401
oder Email: info@heilzentrum-weltenbaum.de

SAT NAM
MIKA Shivcharanjeet Singh

Share this Post